Tanz und Kunst – Oktober 2015

Ausstellung von Eberhard Kranemann

in Kooperation mit der Galerie Artishocke

Nach der erfolgreichen ONE-MAN-SHOW mit Eberhard Kranemann in der Galerie Artishocke hat nun hier jeder die Möglichkeit, ihn noch einmal hier zu erleben.

Ausstellung Kranemann Tanzschule 092015“Wir sind die Roboter” – mit diesem und anderen Titeln wie „Autobahn“ wurde die Musikgruppe Kraftwerk aus Düsseldorf in den 70-er Jahren bekannt. Der ehemalige Bassist der Gruppe Kraftwerk, Eberhard Kranemann, stellt seine Werke in der gerade neu eröffneten Tanzschule Anna Nagel im Essener Stadtwald am Sonntag, den 4. Oktober um 11 Uhr aus.

Eberhard Kranemann aus Dortmund erhielt eine Kontrabassausbildung am Konservatorium Dortmund und studierte nach dem Abitur an der Düsseldorfer Kunstakademie Malerei. 1971 wurde Kranemann zum Meisterschüler der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf ernannt. Seit 1967 ist er freier Künstler und Musiker. Parallel zu seinen Experimenten mit Farbklängen in der abstrakten Malerei experimentierte er mit Klangfarben in der Musik.

1973 startete er verschiedene Multimediaprojekte und CD-Produktionen, Konzerte, Ausstellungen im In- und Ausland, unter anderem Performances und Zusammenarbeit mit Joseph Beuys, A. R. Penck und anderen.

Die Ausstellung wird durch den Essener Galeristen Rolf Struwe von der Galerie Artishocke in Steele eröffnet und begleitet. Die Tanzschule Anna Nagel wird damit eine Reihe von Ausstellungen eröffnen und damit neben dem Tanz die lokale Essener Kunstszene beleben.

Ich freue mich über Ihren Besuch. Ihre

Tanzschule Anna Nagel
in Essen

Tanzschule Anna Nagel in Essen

Anna Nagel